Čeština (Česká republika)English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)Italian - ItalyEspañol(Spanish Formal International)French (Fr)Russian (CIS)Polish (Poland)Svenska (Sverige)

news blog logo
news menu left
news menu right

Sechzigjährige Skoliose

B.4.3.1 - Skoliose

Die Häufigste Form ist die Idiopatische Skoliose mit der S Kurve, die sich etwa im Alter von 12 Jahren entwickelt. Durch die Dekompensation der Kurve im Alter von 40 Jahren entstehen oft Bandscheibenvorfälle im Lendenbereich. Im Alter von 60 Jahren entwickelt sich sehr oft die generic viagra tab Spinalstenose (Verengung des Wirbelkanals) und cor kyphoscolioticum (dauerhafte Überlastung und Verschlechterung der Herzmuskeltätigkeit durch den deformierten und unbeweglichen Brustkorb). Diese Situation kann in allen Stadien der Entwicklung, sogar im letzten, in dem sich unsere Patientin befindet, gestoppt und verbessert werden.  Die bisherigen Behandlungsmethoden haben alle versagt und die Spiralstabilisation scheint die erste Methode zu sein, die die Ursache bekämpft

 

B.4.3.2 - Skoliose mit 67 Jahren

Bei der Skoliose befindet sich das Schulterblatt in Protraktion und Elevation (nach vorn gezogen und wht is viagras generic drug hoch gehoben). Die Wirbelsäule folgt dem Schulterblatt in die rechtsseitige skoliotische Verkrümmung im Bereich der discount viagra online a href Brustwirbelsäule. Der Bauch ist schwach und nicht aktiv. Im Lendenbereich ist die Verkrümmung der Wirbelsäule linksseitig und die äussere Seite der Wirbelsäulenaufrichter ist extrem angespannt. Es ist eindeutig, dass die Funktion der LD Spirale versagt hat. Die beidseitige Aktivierung der LD Spirale aktiviert den Bauch und die S Kurve gleicht sich aus.

 

B.4.3.3 - Skoliose mit 67 Jahren

In der Regel fangen wir mit der Korrektur der Übungen im Sitzen an. Später aktivieren wir im Stehen die LS, SA, PM Spiralen und stellen die, bei der Skoliose fehlerhaft, zentral gesteuerte Koordination des cheap generic viagra substitutes Ganges wieder her. An der Entstehung einer Skoliose ist immer eine kleine oder auch grössere Dysfunktion des Kleinhirns beteiligt, die in der pränatalen Phase oder während einer komplizierten Geburt auftritt. Es ist sehr wichtig, dass ein geübtes Familienmitglied die review generic cialis Rolle des Trainers übernimmt, die Übungsfehler korrigiert und zu Üben motiviert.

 

B.4.3.4 - Skolise mit 67 Jagren

Wir setzen das bekannte Behandlungsschema fort. Übungen zur Aktivierung der Muskelkete LD, Dehnung der love positions and generic cialis pills Gürtel, Koordination des Ganges.

 

B.4.3.5 - Skolise mit 67 Jahren

Zur Bildung des Muskelkorsetts LD brauchen wir 3 - 4 Monate, aber die weitere Übungsentwicklung wird umso einfacher. Auf den Aufnahmen ist die Zentrierung der skoliotischen Kurve deutlich.

 

B.4.3.6 - Skoliose mit 67 Jahren

Die Aktivität der Muskelkette SA entspannt die Wirbelsäulenaufrichter und die Traktionskraft dehnt und order generic cialis c o d gleicht die Lendenkurve aus.

 

B.4.3.7 - Skolise mit 67 Jahren

Der seitliche Zug aktiviert die LD und erhöht den Lendenbereich um 2 - 3cm. Diese Übung beseitigt die Schmerzen im Lendenbereich.

 

B.4.3.8 - Skolise mit 67 Jahren

Die letzte Übung kräftigt den m. gluteus maximus (großer Gesäßmuskel) und trainiert die Koordination des Ganges. Nachdem unsere Patientin die cialis cost Techniken des optimal koordinierten Ganges beherrscht, kann sie auch 1 km schmerzfrei laufen. Am Therapieanfang konnte sie nur 15 Meter gehen und litt sofort wieder unter Schmerzen.

 

B.4.3.9 - Skolise mit 67 Jahren

Das Üben sollte mit 4 manuellen Grundtechniken unterstützt werden. Durch die Entspannung der paravertebralen Muskeln, Dehnung und Traktion der Wirbelsäule, Dehnung der Brustmuskeln, des vorderen Sägemuskels, der Nackenmuskeln, der Hüftflexoren und der Lockerung des Schulterblattes für die Bewegung nach hinten und nach unten.

 


Powered by Joomla!. Designed by: hosting (video) free website templates Valid XHTML and CSS.